LAGO 4.12 ist da!

Liebe Kunden,

wir freuen uns Ihnen kurz vor Beginn eines neuen Geschäftsjahres das neue LAGO Release 4.12.1 zur Verfügung stellen zu können. Nutzen Sie die vielen neuen und innovativen Funktionen und Verbesserungen dieses Releases, um Ihre Multichannel Medienproduktion so effizient wie möglich zu gestalten.

Passend zur Jahreszeit überreichen wir Ihnen mit diesem Release einen bunten Sommer-Feature-Strauß und freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zu unseren neuen Funktionen.
Die detaillierte Auflistung aller Neuerungen finden Sie in unserem Release Notes Bereich. Einige Highlights möchten wir Ihnen jedoch nicht länger vorenthalten und haben diese daher direkt für Sie zusammengefasst.

Viele Grüße,

Peter Jozefiak
Managing Director

HIGHLIGHTS

Neues Proof-Modul
Das LAGO Proof Modul wurde auf Basis von HTML5 neu geschrieben und bring mit der neuen Benutzeroberfläche eine Reihe neuer Funktionalitäten mit. So steht Ihnen unter anderem auch die Möglichkeit zur Verfügung, mehrere Dokumente gleichzeitig zu öffnen und Urkunden direkt neben dem entsprechenden Korrekturdokument anzuzeigen. Dies setzt voraus, dass sowohl Urkunde als auch Korrekturdokument im neuen JPG-Format erzeugt wurden.

Neues Admin-Modul – erste Schritte
Das LAGO Admin Modul wurde auf Basis von HTML5 neu geschrieben und bring mit der neuen Benutzeroberfläche eine Reihe neuer Funktionalitäten mit. Für Details lesen Sie bitte in den ausführlichen Release Notes nach.

Erweiterte Funktionalität in der Änderungshistorie
Die Änderungshistorie wurde um die Überwachung vieler zusätzlicher Typen erweitert. Zudem kann man nun die Protokollierung der Änderungshistorie auf Aktionen wie Anlegen, Aktualisieren und Löschen eingrenzen.

Konfigurierbare Benutzeroberfläche in LAGO Web
Die Benutzeroberfläche des Layoutmoduls kann nun konfiguriert werden, um bestimmte Schaltflächen und ganze Ansichten auszublenden, die für bestimmte Anwender irrelevant sind. Diese Funktion wird zukünftig weiter ausgebaut, um auch die Benutzeroberflächen der anderen Module konfigurierbar machen zu können.

Performanceoptimierungen für Netzwerke mit hohen Latenzen
Im Bereich des LAGO CS Plugin wurde das Arbeiten in Netzwerken mit hohen Latenzen erheblich beschleunigt. Für Details lesen Sie bitte in den ausführlichen Release Notes nach.

Überarbeitetes UI für LAGO Web
Das bisherige Standardfarbschema der Benutzeroberfläche in LAGO Web wurde durch eine hellere, benutzerfreundlichere und kontrastreichere Darstellung ersetzt. Gerne stellt Ihnen das comosoft Support Team das vorher verwendete, dunklere Farbschema zur Verfügung, sollten Sie dieses bevorzugen.

LAGO Monitor
Das Monitormodul bietet nun die Möglichkeit weitere Bereiche, inklusive des Speicherbedarfs des Webservers auf dem die LAGO WebServices installiert sind oder auch einige vordefinierter SQL-Statistiken, des LAGO Systems zu überwachen.

InDesign CC2015 Support
Die Unterstützung für InDesign CC2015 mit LAGO wird mit dem 4.12.1 Patch im Juli zur Verfügung stehen.

Eine komplette Liste der neuen Funktionen, Verbesserungen und Änderungen finden Sie auf www.comosoft.com/de/release-notes

Viele Grüße,
Ihr comosoft Team

LAGO Installer 4.12.1-24062016
LAGO Explorer 4.12.1.39
LAGO Pict 4.12.1.39
LAGO CS & LAGO XT 4.12.1.22
LAGO Acrobat Plugin 4.12.1.0

LAGO Web 4.12.1.42
LAGO WebServices 4.12.1.42
LAGO MessageBus 4.12.1.42
LAGO FS 3.1.25