LAGO 4.17 ist da!

Liebe Anwenderinnen und Anwender,

kaum zu glauben aber wahr, der Frühling ist inzwischen auch in Deutschland angekommen. Es ist, als ob jemand den Schalter umgelegt hat, bzw. die Konfiguration von Frühling „NO“ auf Frühling „YES“ geändert hat. Schlagartig ändern sich die Temperaturen, die Bäume schlagen aus und alle Menschen genießen die wahrscheinlich schönste Jahreszeit.

Aber auch die dunkle Jahreszeit hatte für Comosoft ihre Reize. Wir haben die letzten drei ungemütlichen Monate dazu genutzt, um Ihnen weitere Verbesserungen innerhalb von LAGO anbieten zu können. Vom Öffnen von InDesign-Dokumenten aus LAGO Web bis zur Konsolidierung unserer Security-Komponente LAGO Link bieten wir Ihnen auch im Release 4.17.1 einige tolle Funktionalitäten, die das Arbeiten mit LAGO noch effizienter und vor allen sicherer gestalten.

Apropos Sicherheit beziehungsweise Datensicherheit. Uns allen hat der aktuelle Facebook-Vorfall zum Nachdenken gebracht. „Daten sind das Öl des 21. Jahrhundert“ und genauso sorgsam, wie mit der Ressource Öl in der Vergangenheit umgegangen wurde, so sorgfältig gilt es heute mit sensiblen Daten zu arbeiten. Ja, personenbezogene Daten sind der neue Schatz und das Tolle daran, dieser Schatz ist nicht endlich, ganz im Gegenteil!
Wie Sie aus diesem Schatz den meisten Nutzen für Ihr Business ziehen, dass zeigen wir Ihnen bei unserem Kundenevent Blueprint am 18.04 in Hamburg.

Wir freuen uns, Sie in Hamburg begrüßen zu dürfen und bis dahin viele Grüße

Peter Jozefiak
Managing Director

  • InDesign Dokumente aus LAGO Web öffnen
    Die bereits aus dem LAGO Explorer bekannte Funktion um InDesign Dokumente direkt aus der Dokumentliste zu öffnen steht nun auch in LAGO Layout zur Verfügung. Die Funktion arbeitet dabei über den Downloadmechanismus Ihres Browsers.
  • Switch-Outs in LAGO Proof (HTML5-Version)
    LAGO Proof bietet nun auch in der HTML5-Version die Funktion zum Anzeigen von Korrekturdokumenten für regionale Ausreißer. Mit Hilfe dieser Funktion kann sich ein Anwender die Unterschiede zwischen der Standardvariante eines Dokuments und einer beliebigen anderen Kopfvariante anzeigen lassen.
  • Erweiterung der Dokumentkompression
    Die Dokumentkompression berücksichtigt jetzt auch Elementmerkmale bei der Ermittlung von Äquivalenzen.
  • Elementvorschau mit Transparenz
    Das Format von Elementvorschauen wurde von JPG auf PNG geändert. Somit werden nun Transparenzen unterstützt.
  • Umgang mit Medienkomponenten im Elementlayout
    Die Funktionalität des Elementlayouts wurde für den Umgang mit Medienkomponenten erweitert. Es ist nun möglich zu definieren, dass die Medien im Rahmen von Medienkomponenten bei der Platzierung die Skalierungseinstellungen der Komponentenvorlage verwenden. Dies ist für Fälle konzipiert in denen Komponenten nach einer Komponentenübernahme im Ziel in einem Elementlayout anderer Größe platziert und der Rahmen skaliert wird.
  • JAVA Unterstützung
    Die Desktop-Applikationen LAGO Explorer und LAGO Pict unterstützen nun die aktuelle Version von JAVA 8 (161) sowie JAVA 9.
  • Konsolidierung von LAGO Link und LAGO Backbone
    Die Webserverkomponenten LAGO Link und LAGO Backbone wurden in eine Komponente zusammengeführt. Fortan beinhaltet LAGO Link sämtliche Funktionen von LAGO Backbone. Der Name LAGO Link bleibt erhalten.

LAGO Installer 4.17.1-20180409
LAGO Explorer 4.17.1.23
LAGO Pict 4.17.1.23
LAGO CS/CC 4.17.1.20

LAGO Plugin für Adobe Acrobat 4.17.1.0

LAGO Plugin für Adobe Photoshop 3.2.17

LAGO Web 4.17.1.23
LAGO WebServices 4.17.1.23
LAGO MessageBus 4.17.1.23
LAGO Link 4.17.1.23
LAGO ConfigServer 1.3.8
LAGO FS 3.1.31
LAGO RemoteDB 1.1.12